Elon Musk – Ich sag das, ich mach das!

Flammenwerfer

Bildquelle: Pixabay

Raumfahrtgesellschaft, Autos, Autos im Weltall, Solaranlagen, Luftkissenzüge, künstliche Intelligenz, Hochgeschwindigkeitstunnelsysteme und… Flammenwerfer.

Vielleicht habt ihr den Artikel „Schnell viel Geld verdienen“ gelesen doch hier sieht man, wie man ohne Zeitungsaustragen richtig reich wird. Denn das alles sind Projekte von Elon Musk. Er wurde bekannt durch PayPal und verdiente durch all seine Unternehmen ca. 4,9 Milliarden US Dollar. Sein neuestes Projekt ist der „nicht-Flammenwerfer“ Dieser entstand durch einen Scherz von ihm.

Er postete ein Bild von einer Mütze seines Unternehmens „The boring company“ und schrieb darunter „Und als nächstes gibt es Flammenwerfer“. Natürlich verkaufte er diese Mützen und nur kurze Zeit später gab es den durch einen Witz versprochenen Flammenwerfer. Elon bewarb in mit dem Spruch „I want to be clear that a flamethrower is a super terrible idea. Definitely don’t buy one. Unless you like fun.“ (also „Ich möchte klarstellen, dass ein Flammenwerfer eine super schlechte Idee ist. Kaufe auf keinen Fall einen. Außer du magst Spaß.“) unter seinem Instagram Video. Außerdem betonte er, dass Flammenwerfer perfekt wären, gegen eine Zombieapokalypse.

Natürlich wurden die 10.000 Stück für je 400 Dollar sehr schnell ausverkauft. Passend dazu gab es einen Feuerlöscher für 30 Dollar zu kaufen. Dieser wurde beworben mit „Überteuert aber mit einem coolen Sticker“

Zuerst hieß der Flammenwerfer nur Flammenwerfer doch das machte Probleme beim Zoll. Sie wollten die Geräte nicht durch lassen. Deswegen wurde der Flammenwerfer jetzt zu „nicht-Flammenwerfer“ umbenannt.

 

CA

Advertisements